Wunderbare
Veranstaltungen

Heidelberg Lectures: Vortrag von Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle

Die Heidelberg Lectures zeigen Synergien zwischen akademischer Tradition und modernster Wissenschaft aus Deutschland auf, und präsentiert Nobelpreisträger, die sich in ihrem jeweiligen Fachbereich auf höchstem Niveau profiliert haben. Im Rahmen der Vortragsreihe hält Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle einen Vortrag zum Thema „Neue Formen der Materie mit ultrakalten Atomen: Superfluide und Supersolide“, gefolgt von einem Networking-Empfang. Warum frieren Physiker Materie auf extrem niedrige Temperaturen herrunter? Warum lohnt es sich, Temperaturen zu erzeugen, die milliardenfach niedriger sind als jene im interstellaren Raum? In seinem Vortrag wird Prof. Ketterle neue Formen von Materie diskutieren, die nur bei extrem niedrigen Temperaturen existieren. Für das Projekt kooperiert die Heidelberg University Association mit dem American Council on Germany.

Heidelberg Lectures: Vortrag von Nobelpreisträger Prof. Dr. Wolfgang Ketterle

Tuesday, November 13, 2018,

Nelson Mandela Auditorium, Pittsboro Street, Chapel Hill, NC, USA

Get Directions
Öffentlich, Anmeldung erforderlich

Datum: Dienstag, 13. November 2018

Zeit: 17:30 - 20:00 Uhr

Ort:
Nelson Mandela Auditorium, Pittsboro Street, Chapel Hill, NC, USA

Mehr erfahren