Wunderbare
Veranstaltungen

Podiumsdiskussion: Das McCormick Haus und der Bauhaus-Traum des Fertighauses

Der 100. Geburtstag des Bauhauses gibt eine willkommene Gelegenheit, den Einfluss der aus Deutschland emigrierten Bauhausmeister auf die Entwicklung von Architektur und Design in den USA zu untersuchen. Mies van der Rohe, der letzte Bauhaus-Direktor entwarf eine Reihe von Privathäusern in den USA. Eines davon ist das beeindruckende McCormick House, das nach umfangreichen Renovierungen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet ist. Zu diesem Anlass wird eine Reihe von Podiumsdiskussionen ein neues Licht auf die Bedeutung des Hauses und seines Erbauers werfen. Namhafte Experten wie Wolf Tegethoff, Barry Bergdoll und Robin Schuldenfrei werden Mies van der Rohes Projekte in Europa und ihre Bedeutung für die USA ins Visier nehmen: vom Traum des Fertighauses in den USA, Mies’ Zusammenarbeit mit dem Stadtplaner Ludwig Hilberseimer, bis hin zum Einsatz vorgefertigter Designs.

Podiumsdiskussion: Das McCormick Haus und der Bauhaus-Traum des Fertighauses

Saturday, October 27, 2018,

Elmhurst Art Museum, South Cottage Hill Avenue, Elmhurst, IL, USA

Get Directions
Öffentlich

Datum: Samstag, 27. Oktober 2018

Zeit: 13:00 - 15:00 Uhr

Ort:
Elmhurst Art Museum, South Cottage Hill Avenue, Elmhurst, IL, USA

Mehr erfahren

Projekt-Partner: