Wunderbare
Veranstaltungen

The Big Pond - Eine Deutsch-Amerikanische Hörserie #48: Legacies of the Berlin Wall

In Zusammenarbeit mit amerikanischen und deutschen Radiomachern und Rundfunkanstalten produziert das Goethe-Institut USA ca. 50 Radio-Features für das Programm The Big Pond. Eine deutsch-amerikanische Hörserie. Die Features gehen wöchentlich und landesweit in den USA über den Äther und stehen außerdem im Podcast-Format zum kostenlosen Download bereit.
In dieser Folge: “Es war Chaos, es war totales Chaos.” Als die Berliner Mauer 1989 unerwartet fiel, löste dies eine Zeit des massiven Wandels für die neu vereinte Hauptstadt Deutschlands aus. Subkulturen und internationale Trends haben zusammen mit anderen kreativen Kräften Berlin als Mekka für Künstler etabliert. Für The Big Pond spricht KCRW Berlin mit Berlinern, die zum Aufbau des nachhaltigen Erbes der Stadt beigetragen haben.

Foto © Martin Reiter Kunsthaus Tacheles Archive

Digital

Datum: Donnerstag, 3. Oktober 2019 - Mittwoch, 1. Januar 2020

Zeit: 11:00 Uhr

Mehr erfahren