Wunderbare
Veranstaltungen

Sequencer Tour in LA: 'It started in Hamburg' Exhibition

Für das Deutschlandjahr kommt Europas erste Digitalisierung-Roadshow in die USA. Die Kooperationspartner – re:publica, Europas größte Konferenz für Internet und digitale Gesellschaft, Reeperbahn Festival, Europas größter internationaler Musikplattform und Next Media Accelerator – setzen insgesamt fünf Veranstaltungen in den USA um. Jeder Standort der Tour hat sein eigenes Profil, das sich in individuellen Events widerspiegelt. Die thematischen Schwerpunkte der Sequencer Tour sind „Politics & Society”, „Leisure & Lifestyle“ und „Transatlantic Fusion“. Sie werden durch Konferenzprogramme, Showcases, Media und Music-Matches sowie einem Ausstellungsformat ausgestaltet. Zusammen bilden die einzelnen Veranstaltungen der Tour eine Sequenz, die einzelne Communities, Themen und schließlich zwei Kontinente zusammenbringt – und dabei eine Plattform für transatlantische Diskurse und Austausch bietet.
Erster Halt Los Angeles: Die Schnittstelle von Kunst und Musik ist seit Anbeginn ein wichtiger Aspekt im Programm des Reeperbahn Festivals und ist mit Klaus Voormanns Ausstellung „It Started In Hamburg“ zentraler Bestandteil einer mehrtägigen Ausstellung, die sich dem kreativen grafischen Schaffen Voormanns widmet.

Sequencer Tour in LA: 'It started in Hamburg' Exhibition

Tuesday, October 30, 2018 - Saturday, November 03, 2018

NAVEL, 1611 South Hope Street, Los Angeles, CA 90015, USA

Get Directions
Öffentlich

Datum: Dienstag, 30. Oktober 2018 - Samstag, 3. November 2018

Ort:
NAVEL, 1611 South Hope Street, Los Angeles, CA 90015, USA

Mehr erfahren

Projekt-Partner: